Koordinatoren*in der schleswig-holsteinischen Familienzentren trafen sich zum Austausch im AWO-Familienzentrum

Das erste Treffen der Koordinatoren und Koordinatorinnen der schleswig-holsteinischen Familienzentren fand am Donnerstag, den 24. Mai. 2018, unter dem Motto „Best Practise“ im AWO-Familienzentrum in Wankendorf statt. Ziel der Zusammenkunft war ein erstes informelles Netzwerktreffen. Der dreistündige Austausch stieß auf großes Interesse und soll auch in Zukunft fortgesetzt werden.

Gruppenfoto klein

Verfassungsschutzbericht 2017: Gefahr von rechts nicht unterschätzen

Regionale Beratungsteams gegen Rechtsextremismus zum Verfassungsschutzbericht 2017
in Schleswig-Holstein – Rechte Ideologien immer noch in der Mitte der Gesellschaft verankert


Am 24. Mai 2018 hat das Landesministerium für Inneres, ländliche Räume und Integration Schleswig-Holstein den aktuellen Verfassungsschutzbericht veröffentlicht. In diesem werden unter anderem die rechtsextremen Aktivitäten des Jahres 2017 bilanziert. Demnach sind die Straftaten im Bereich politisch motiviert Kriminalität rechts (PMK-rechts) deutlich zurückgegangen. Laut dem Bericht habe „vor dem Hintergrund erheblich gesunkener Flüchtlingszahlen die Intensität der Anti-Asyl-Agitation abgenommen.“

no hate 2019922 500

@pixabay