Close up of freckled girl drawing pictures with crayons while enjoying art class in preschool, copy space

Tagesstätten

Die Tagesstätte ist ein Angebot für erwachsene Menschen mit psychischer Erkrankung, die nicht auf eine umfangreichere Betreuung angewiesen sind.

Das Ziel der Tagesstätte ist eine sinnstiftende Tagesstrukturierung. Darüber hinaus bietet die sie Beratung und Unterstützung für den Alltag.

Tagesstätte "Das Schiff" in Pinneberg

Die Tagesstätte ist eine teilstationäre Einrichtung für psychisch erkrankte Menschen aus dem Kreis Pinneberg. Das Angebot richtet sich an erwachsene Menschen mit einer psychischen Erkrankung, die aufgrund ihres eingeschränkten Leistungsvermögens nicht, noch nicht oder nicht mehr auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt oder in einer Werkstatt für psychisch behinderte Menschen beschäftigt werden können und auf tagesstrukturierende und fördernde Angebote angewiesen sind.

Sie leben in eigener Wohnung, haben aber Schwierigkeiten ihren Tagesablauf und Wochenablauf zu strukturieren. Ziel ist der Erhalt eines eigenständigen, selbstbestimmten Lebens in eigenem Wohnraum und die Stabilisierung und Vermeidung von Krankenhausaufenthalten.

Durch die Teilnahme am Gruppenleben und dem angebotenen Programm kann Kontakt gefördert und Rückzugstendenzen entgegengewirkt werden.

Das Ziel der Tagesstätte ist:

  • eine sinnstiftendende Tagesstrukturierung
  • Förderung und Erweiterung sozialer Kompetenzen
  • Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten und Stärken zu gewinnen
  • Entwicklung und Erprobung von tragfähigen Sozialkontakten
  • Erhalt und Ausbau von lebenspraktischen Fähigkeiten
  • Verbesserung der Körperwahrnehmung und der Psychomotorik
  • Förderung von Kreativität
  • Verbesserung der kognitiven Leistungsfähigkeit
  • Aktive Teilnahme am Leben in der Gesellschaft
  • Entwicklung und Erprobung der Arbeitsfähigkeit, Belastbarkeit, Selbstorganisation
  • Beratung und Unterstützung im Alltag und im Umgang mit Behörden, Ämtern, Ärzten etc. an

Die Tagesstätte bietet 12 Plätze an. Von Montag bis Freitag zwischen 8:30 und 15 Uhr wird hier eine Unterstützung und Begleitung bei der Gestaltung des Alltages angeboten.
Die freundlichen und hellen Räume liegen sehr zentral inmitten der Kreisstadt Pinneberg und sind gut mit Bus oder Bahn zu erreichen.

Das tägliche und wiederkehrende Programm schafft Struktur und Sicherheit im Alltag.
Wir arbeiten im Bezugsbetreuungssystem.

Menschen mit akuter Suchtproblematik, geistiger Behinderung oder erhöhtem Pflegebedarf können wir nicht aufnehmen.

Die Kosten der Betreuung können je nach Höhe des persönlichen Einkommens und Vermögens im Rahmen der Eingliederungshilfe durch den zuständigen Sozialhilfeträger übernommen werden.

Ein Platz in der Tagesstäte kann nur in Vollzeit angeboten werden, also an 5 Tagen pro Woche. Teilzeitplätze sind nicht möglich. Wichtige Behörden-, Arzt- oder Therapietermine können während der Tagesstättenzeit nach Absprache gerne wahrgenommen werden.

Adresse

Tagesstätte Pinneberg
Mühlenstraße 2
25421 Pinneberg

Ansprechpersonen

Jennifer Dietrichs
Dipl.-Sozialpädagogin/Teamleitung
Telefon+49 4101 205 786
Kristina Rahn
Ergotherapeutin
Telefon+49 4101 20 57 86
Nach oben scrollen
facebook iconinstagram icon
Jetzt spenden
Mitglied werden