Young woman looks thoughtfully and sadly through the window into the garden with children's toys.

Begegnungsstätten Pinneberg und Wedel

Die Begegnungsstätte bietet Unterstützung für erwachsene Menschen, die entweder psychisch erkrankt, behindert oder aufgrund besonderer Lebensumstände seelisch gefährdet sind, z.B. durch Einsamkeit, Ängste oder durch den Verlust eines nahen Angehörigen.

Das breite Spektrum an Gruppenangeboten, Selbsthilfegruppen, offenen Angeboten sowie Neigungsgruppen orientiert sich dabei an den Problemen und Bedürfnissen der Ratsuchenden.

Begegnungsstätten

Die Begegnungsstätten in Pinneberg und Wedel bieten Begleitung für Menschen mit psychischen Problemen und Erkrankungen in der Vor- und Nachsorge und übernehmen in akuten Krisensituationen vermittelnde Aufgaben. Es gibt einen engen Verbund mit Fachärzt/*innen, Kliniken, dem Sozialpsychiatrischen Dienst und anderen sozialen Einrichtungen.

Für das Gelingen sozialer Integration und die Förderung der Gesundung sind gerade im psychiatrischen Bereich flexible und niedrigschwellige Zugänge nötig. Daher orientiert sich das Programm der Begegnungsstätten an den Bedürfnissen und Problemen der Besucher/*innen. Das breite Spektrum an Gruppenangeboten, Selbsthilfegruppen, offenen Angeboten sowie Neigungsgruppen orientiert sich an den Ressourcen der Nutzer/*innen.

Der Besuch ist kostenfrei und ohne Antrag möglich. Die Mitarbeiter/*innen begleiten Menschen oft über lange Zeiträume und können in Krisensituationen flexibel und schnell reagieren. Die verschiedenen Gruppen sowie das Café helfen, einer Wieder- oder Neuerkrankung vorzubeugen. Durch den Aufbau und das Wiedererlangen von Alltagskompetenzen und sozialen Kontakten erschließen sich den Menschen neue Zukunftsperspektiven. Außerdem ist durch die Förderung von Eigeninitiative den Nutzer/*innen eine Neuorientierung im Gemeinwesen möglich.

In unterschiedlichen Gruppenangeboten erhalten erwachsene Menschen ab 18 Jahren die Möglichkeit zur Teilhabe am öffentlichen Leben, sinnvoller Tagesstrukturierung, dem rechtzeitigen Auffangen von und Begleitung bei seelischen Krisen. Die Gruppen werden von einer hauptamtlichen, verschiedenen Honorarkräften sowie ehrenamtlich Tätigen angeleitet.

Aktuelles Programm Begegnungsstätte Pinneberg Aktuelle Termine 2024

Ansprechpersonen

Daniela Lichte
Leitung ambulante psychiatrische Dienste Kreis Pinneberg
Mobil+49 162 546 017 8
Birgit Kast
Erziehung/Betreuung Begegnungsstätte Pinneberg
Telefon+49 4101 208 778
Delia Peres
Kindergruppe Region Schenefeld & Wedel
Mobil+49 173 562 368 8
Telefon+49 4103 180 831 4
Dr. Sabine Bielfeldt
Diplom-Psychologin
Mobil+49 173 796 66 03
Telefon+49 4103 180 83 14
Nach oben scrollen
facebook iconinstagram icon
Jetzt spenden
Mitglied werden