AWO bildet erfolgreich interkulturelle Gesundheitsmediator*innen aus


Sozialstaatssekretär Dr. Matthias Badenhop übergibt Zertifikate an Teilnehmer*innen aus Schleswig-Holstein im Kieler Sozialministerium

Lotsen8

©AWO-SH

Gesundheit ist mehr als eine Frage des Glücks, der Gene und des gesunden Essens. Sie ist für viele eine Frage der Möglichkeiten und des Zugangs zum Gesundheitssystem. Aus diesem Grund hat die AWO Schleswig-Holstein als Kooperationspartner des Ethno-Medizinischen Zentrum e.V. auch in diesem Jahr eine Schulung für interkulturelle Gesundheitsmediator*innen angeboten. Migrant*innen mit guten Kenntnissen in der eigenen und der deutschen Sprache werden in 50 Unterrichtsstunden zu Gesundheitslots*innen für ihre Landsleute ausgebildet.
Sozialstaatssekretär Dr. Matthias Badenhop übergibt Zertifikate

Politik-Nachwuchs trifft Politik-Nachwuchs

Kinder- und Jugendbeirat besucht AWO-Demokratie-Kita "Zwergenland"


Partizipation im frühen Kindesalter zahlt sich für das spätere politische Engagement aus: Das wurde bei dem Besuch des neuen Kinder- und Jugendbeirates der Stadt Neumünster im Kita-Parlament "Hoher Rat" der AWO-Demokratie-Kita "Zwergenland"  am Donnerstag deutlich.

Startseite29 6 kk Zwergenland

Fotos: AWO Schleswig-Holstein