Verfassungsschutzbericht 2017: Gefahr von Rechts nicht unterschätzen

Regionale Beratungsteams gegen Rechtsextremismus zum Verfassungsschutzbericht 2017
in Schleswig-Holstein – Rechte Ideologien immer noch in der Mitte der Gesellschaft verankert


Am 24. Mai 2018 hat das Landesministerium für Inneres, ländliche Räume und Integration Schleswig-Holstein den aktuellen Verfassungsschutzbericht veröffentlicht. In diesem werden unter anderem die rechtsextremen Aktivitäten des Jahres 2017 bilanziert. Demnach sind die Straftaten im Bereich politisch motiviert Kriminalität rechts (PMK-rechts) deutlich zurückgegangen. Laut dem Bericht habe „vor dem Hintergrund erheblich gesunkener Flüchtlingszahlen die Intensität der Anti-Asyl-Agitation abgenommen.“

no hate 2019922 500

@pixabay

Finnische Schülerin macht Praktikum im AWO Kinderhaus Malente


Finnin Essi Krohonen macht sich vier Wochen lang mit deutscher Pädagogik vertraut
 
Seit vielen Jahren pflegt das AWO Kinderhaus Malente eine Patenschaftschaft mit dem finnischen Kindergarten Rölli in Mikkeli. Nachdem bereits vor einigen Jahren mehrere angehende Erzieher und Erzieherinnen der Elly-Heuss-Knapp-Schule ein Praktikum in Mikkelli absolviert hatten, gab es nun die Premiere für eine finnische Praktikantin in Malente.

Finnin1

Foto: Kinderhaus Malente