AWO Kita Pfiffikus

Reichenberger Str. 19
25421 Pinneberg

Öffnungszeiten

Montag - Freitag: 07:00 - 16:00 Uhr

Kontakt

Telefon: 04101 793571 E-Mail:  

Schließzeiten / Ferien / Teamtage

Zwischen Weihnachten und Neujahr sowie drei Wochen in den Sommerferien (bei Bedarf wird im Sommer, gegen Aufpreis, Betreuung angeboten), bis zu 3 Teamtage.

Betreuungsangebot / Preise

  1. Ganztagskinder, 3-6 Jahre, 8 Stunden = 226,40 Euro

  2. Ganztagskinder, unter 3 Jahren, 8 Stunden = 288,40 Euro

  3. Hortkinder, 6-14 Jahre, 4 Stunden inkl. Ferienbetreuung vormittags = 142,05 Euro

  4. Teilzeitkinder, 3-6 Jahre, 4 Stunden = 113,20 Euro

Frühdienst (07:00 - 08:00 Uhr)

Bei Inanspruchnahme von Frühdienst wird unter Berücksichtigung der Betriebsferien ein Zuschlag zum Entgelt in Höhe von monatlich 28,30 Euro für Elementarkinder und 36,05 Euro für Krippenkinder erhoben.

Kein Mittagsdienst, kein Spätdienst

Verpflegung

Mittagsverpflegung = monatlich 62 Euro
Mittagsverpflegung (gelegentlich) = pro Essen 5 Euro
zuzüglich Betreuungskosten 3,00 Euro pro angefangenen 1/2 Stunde

Getränkegeld = monatlich 5 Euro


Hortgruppe

6 - 12 Jahre
Mo. - Fr. 12.00 - 16.00 Uhr
in den Ferien 08.00 - 16.00 Uhr

Familiengruppe

1 - 6 Jahre
Mo. - Fr. 08.00 - 16.00 Uhr

Krippe

0 - 3 Jahre
Mo. - Fr. 08.00 - 16.00 Uhr

Ganztags-Elementargruppe

3 - 6 Jahre
Mo. - Fr. 08.00 - 16.00 Uhr

Vormittags-Elementargruppe

3 - 6 Jahre
Mo. - Fr. 08.00 - 12.00 Uhr

Anmeldung über das KitaPortal

Ihre Voranmeldung für die Einrichtung können Sie über das KitaPortal des Landes Schleswig-Holstein vornehmen.

Größe des Hauses / Anzahl der Gruppen:

1 Vormittagsgruppe, mit 20 Kindern
2 Ganztagsgruppen, mit 20 Kindern
1 Gruppe (vormittags, ganztags, Hort), mit insgesamt 24 Kindern
1 Familiengruppe mit 15 Kindern
1 Krippengruppe mit 10 Kindern
1 Hortgruppe, mit 15 Kindern

Pädagogischer Schwerpunkt / Besonderheiten:

Die Kindertagesstätte ist für alle Kinder aus verschiedenen gesellschaftlichen Gruppen und Nationalitäten offen. Unsere Kindertagesstätte arbeitet familienergänzend und unterstützend, um alle Kinder in ihrer gesamten Persönlichkeitsentwicklung zu fördern.

Eine der wichtigsten Aufgaben besteht darin, dass Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein der Kinder zu stärken. Kinder sollen vor Aussonderung und Benachteiligung bewahrt werden. Kinder, die mit Problemen in unsere Einrichtung kommen, sollen nicht durch konkurrierenden Leistungsdruck entmutigt oder ausgeschlossen werden. Unsere Angebote knüpfen an die Bedürfnisse der Kinder an. Besonders durch die mit und in der Gruppe gemachten Erfahrungen sind die Kinder auf gegenwärtige und zukünftige Lebenssituationen vorbereitet.

Schulische Lernverfahren, wie einseitige Konzentrationsarbeiten und erzwungene Anpassungs-Leistungen sind nicht Schwerpunkte unserer pädagogischen Arbeit.

Wir möchten den Kindern die Freude am Lernen erhalten und die Neugierde auf die Schule fördern.
Unser großes Außengelände lädt die Kinder ein, sich viel zu bewegen.

Auszeichnungen

Zertifikat „Demokratie- Kita“ nach dem Konzept „Kinderstube der Demokratie“