AWO Kinderhaus Schönkirchen

Kätnersredder 16
24232 Schönkirchen

Öffnungszeiten

Montag - Freitag: 7:00 - 17:00 Uhr

Kontakt

Telefon: 0434 81764 E-Mail:  

Schließzeiten / Ferien / Teamtage

Das Kinderhaus ist ganzjährig bis auf die Tage zwischen Weihnachten und Neujahr, den Tag nach Himmelfahrt und an fünf Fortbildungstagen geöffnet.

Betreuungsangebot / Preise ab 01.08.2020

Kinder unter 3 Jahren
Frühdienst, 7:00 - 8:00 Uhr= 36,05 Euro
7:00 - 13:00 Uhr, 6 Stunden = 216,30 Euro
7:00 - 15:30 Uhr, 8,5 Stunden = 306,43 Euro
Spätdienst, 15:30 - 17:00 Uhr, 1,5 Stunden = 54,08 Euro

Kinder über 3 Jahren
Frühdienst, 7:00 - 8:00 Uhr, 28,30 Euro
7:00 - 13:00 Uhr, 6 Stunden = 169,80 Euro
7:00 - 15:30 Uhr, 8,5 Stunden = 240,55 Euro
Spätdienst, 15:30 - 17:00 Uhr, 1,5 Stunden = 42,45 Euro

Verpflegung
Mittagessen = 50,00 Euro monatlich
Getränkegeld = 5,00 Euro monatlich bzw. 2,50 Euro monatlich (Waldgruppe)

Spätdienst kann in Anspruch genommen werden, wenn beide Elternteile berufstätig sind. Sind die 20 Plätze belegt wird eine Wartliste geführt.
Die Teilnahme am Mittagessen ist für alle Kinder grundsätzlich verpflichtend. Erst nach vier Wochen Urlaubszeit oder Krankheit kann das Kind aus der Mittagspauschale aussetzen.

Anmeldung über das KitaPortal

Ihre Voranmeldung für die Einrichtung können Sie über das KitaPortal des Landes Schleswig-Holstein vornehmen.

Größe des Hauses / Anzahl der Gruppen:

4 Regelgruppen
2 Krippengruppen
1 Waldgruppe

Pädagogischer Schwerpunkt / Besonderheiten:

Offenes Konzept mit Stammgruppen,
Partizipationsangebote: Mittagsplaner, Planung der Feste, Einbeziehung der Kinder bei Anschaffungen.
Schulkindprojekt für alle angehenden Schulkinder
Kooperation mit den örtlichen Schulen
Waldgruppe
Funktionsräume: Bauraum, Lernwerkstatt, Kunst und Kreativraum, Rollenspielbereich, große Turnhalle, großes Aussengelände
Erfahrenes und flexibles Team
Fachkräfte mit folgenden Zusatzausbildungen:
Montesorripädagogin, Fachkraft für Frühpädagogik ,
Fachkraft für Natur und Waldpädagogik, Lernlotse,
Fachkraft nach Paragraf 8A, Fachkraft für Sprachentwicklung,
Erziehungs-und Entwicklungsberaterin