Alter & Pflege

Optimal wohnen, zufrieden leben und immer bestens versorgt sein.

Wir unterstützen Sie an 26 Standorten mit unseren Einrichtungen und Diensten, Ihr Leben auch bei Hilfe- und Pflegebedarf eigenständig und verantwortlich zu gestalten. Dabei fördern wir innovative Wohn- und Pflegekonzepte.

Hier geht es zur Website der AWO Pflege

Wohnen im Servicehaus

Im Servicehaus sind Sie Mieter einer eigenen Wohnung. Dort, in Ihren eigenen vier Wänden, leben Sie selbstbestimmt, unabhängig und privat. Von uns bekommen Sie die gewünschten Dienstleistungen dazu. Sie buchen nur das, was Sie brauchen – wir berechnen nur das, was Sie in Anspruch nehmen. So sind Sie jederzeit bestens versorgt und fühlen sich sicher Tag und Nacht. Wenn Sie zu unseren Einladungen und Freizeitangeboten kommen, sind Sie unser Gast. Wenn wir in Ihre Wohnung kommen, sind wir Ihr Gast. Was auch immer mit Ihnen passiert: Sie können in Ihrer Wohnung bleiben. Auch bei schwersten Krankheiten ist ein Umzug nicht erforderlich. In diesem Punkt unterscheidet sich unser Servicehaus wesentlich von anderen Modellen betreuten Wohnens.

Die AWO WOHNpflege

Die WOHNpflege ist im Kern das, was andernorts »Heim«, »stationäre Pflege« oder »Seniorenzentrum« heißt. Der Unterschied ist: Bei uns wird das WOHNEN groß geschrieben. Hier spielt das alltägliche Leben die Hauptrolle, und danach richtet sich alles, auch Ihre Betreuung und Pflege. Wenn Sie eine Pflegegrad haben und nicht mehr zuhause wohnen können oder wollen, finden Sie in der WOHNpflege ein neues Zuhause in vertrauter Gemeinschaft, aber auch Ruhe und die Möglichkeit zum Rückzug in die eigenen vier Wände. Während früher die Arbeitsabläufe der Pflege das Leben in Heimen dominierten, setzen wir in der WOHNpflege andere Prioritäten: Hier orientiert sich die Pflege nicht an „Schema F“, sondern an Ihren Wünschen und Bedürfnissen, damit Sie so leben können, wie Sie wollen. Egal ob Sie schwerst pflegebedürtig sind oder demenziell erkrankt: In der WOHNpflege betreuen und pflegen wir Sie professionell und geben Ihnen Sicherheit, Geborgenheit und Orientierung. So fördern und erhalten wir Ihre körperlichen, geistigen und sozialen Fähigkeiten und Stärken – als Hilfe zur Selbsthilfe, in familiärer Atmosphäre und solidarischem Miteinander. Das bedeutet Leben und letztendlich auch Sterben im privaten Bereich.

Der ambulante Pflegedienst

Wenn Sie pflegebedürftig sind, aber in Ihrem bisherigen Zuhause wohnen bleiben möchten, versorgen und pflegen wir Sie ambulant. Dafür erstellen unsere MitarbeiterInnen einen individuellen Pflegeplan, der von Grundpflege über Hilfe im Haushalt bis zur häuslichen Krankenpflege reichen kann. Morgens, mittags, abends oder mehrmals am Tag – auf Wunsch sind wir rund um die Uhr für Sie da.

Finanzierung

Die Höhe der Sach- oder Kombinationsleistungen aus der Pflegeversicherung richtet sich nach dem Pflegegrad der Betroffenen. Sie wird nach einem vom Medizinischen Dienst der Krankenversicherung erstellten Gutachten festgelegt. Durch Zuzahlung, eventuell auch vom Sozialhilfeträger, können die Leistungsmöglichkeiten der häuslichen Pflege erweitert werden. Die Abrechnung richtet sich nach einem landesweit mit den Pflegekassen vereinbarten Leistungskomplexsystem. Die häusliche Krankenpflege wird als reine Sachleistung von den Krankenkassen bezahlt. Voraussetzung ist eine ärztliche Verordnung, die von den Krankenkassen genehmigt werden muss.

Der AWO Sozialruf (Hausnotruf)

Der AWO Sozialruf ist seit 30 Jahren der Hausnotrufpartner für alle Pflegedienste der AWO und von privaten Pflegediensten in ganz Schleswig- Holstein. Dabei ist der Service mehr als nur eine Hilfe im akuten Notfall - er unterstützt in allen Lebenslagen und verständigt je nach Bedarf Angehörige, den Hausarzt, den Pflegedienst oder den Notarzt. Dafür schließen wir für Sie ein Notrufgerät direkt das Telefon an. Wird der Auslöser gedrückt, entsteht eine Verbindung in die AWO-Notrufzentrale, und wir leiten umgehend Hilfsmaßnahmen ein. Ein Hausnotrufgerät können Sie schon ab 23 Euro monatlich erhalten. Über Möglichkeiten zur Finanzierung und Kostenübernahme beraten wir gern und unterstützen bei Bedarf auch bei der Antragstellung.

Die AWO Tagespflege

Wenn Sie krank oder auf Hilfe angewiesen sind, können Sie den Tag als Gast in unserer Einrichtung verbringen und dennoch zuhause wohnen bleiben. Morgens holen wir Sie in Ihrer Wohnung ab und bringen Sie nachmittags zurück nach Hause. In der Zwischenzeit pflegen und betreuen wir Sie persönlich mit einem abwechselungsreichen Programm.

Kurzzeitpflege

In unserer Kurzzeitpflege betreuen und pflegen wir Sie vorübergehend in unserer WOHNpflege. Zum Beispiel, wenn Sie nach einem Krankenhausaufenthalt besondere Betreuung benötigen, eine ambulante Pflege fortsetzen möchten oder Ihre pflegenden Angehörigen verhindert oder im Urlaub sind. Ziel ist Ihre Rückkehr in die eigene Wohnung.

AWO Pflegeberatung

Bereits im Vorfeld der Pflege, aber auch wenn sich Pflegesituationen ändern, können viele Fragen entstehen, unabhängig davon, ob die Pflege in den eigenen vier Wänden, der Tages- oder Nachtpflege, in einer Kurzzeitpflegeeinrichtung oder in der WOHNpflege stattfindet. Auch für Angehörige, die sich entschließen, die Pflege eines Menschen zu übernehmen, ist dies mit vielen neuen Anforderungen und Veränderungen auch für das eigene Leben verbunden. Gerade noch Ehepartner oder Sohn, müssen Sie sich plötzlich als Pfleger zurechtfinden. In einer solchen Situation, die viele an ihre Grenzen bringt, bieten wir Ihnen eine umfassende Pflegeberatung und kontinuierliche Pflegebegleitung an.

Wir informieren Sie über Möglichkeiten der häuslichen Pflege, über so genannte niedrigschwellige Angebote, über Pflegehilfsmittel oder Möglichkeiten der Wohnraumanpassung. Wir helfen Ihnen bei allen Fragen zur Pflegeversicherung, stellen Ihnen unser umfangreiches Leistungsangebot zur Verfügung und setzen Ansprüche gemeinsam durch.

Ansprechpersonen

Ulrike Kömpe
Geschäftsführung
Katja Howe
Verwaltung AWO Pflege
Telefon+49 431 511 455 1

Kontakt

AWO Pflege Schleswig-Holstein gGmbH
Sibeliusweg 4
24109 24109 Kiel
Telefon+49 431 511 455 1
Telefax+49 431 511 455 9
Nach oben scrollen
facebook iconinstagram icon
Jetzt spenden
Mitglied werden