Finden Sie Ihren Traumjob bei der AWO!

Ob in Kitas, der Jugend- und Familienhilfe, den Psychosozialen Diensten, der Pflege, in der Verwaltung oder bei hauswirtschaftlichen Dienstleistungen: Die Aufgaben bei der AWO Schleswig-Holstein sind vielfältig und Menschen mit Freude und Leidenschaft an ihrem Beruf eröffnen sich bei uns zahlreiche berufliche Perspektiven.

Erzieher*in, Referent*in, Sprachförderkraft (m/w/d)

Einrichtungen für Kinder und Jugendliche

Beginn 01.01.2023

Anstellung Teilzeit - flexibel
  befristete Anstellung

Ort 24211 Preetz

Einrichtung AWO Bildungscampus Preetz

Die Arbeiterwohlfahrt Schleswig-Holstein ist mit 16.000 Mitgliedern ein anerkannter Spitzenverband und Einrichtungsträger der Freien Wohlfahrtspflege. In rund 200 Einrichtungen und Diensten beschäftigen wir etwa 4.800 Mitarbeiter*innen und bieten hochwertige Dienstleistungen in unterschiedlichen Bereichen der sozialen Arbeit an, vor allem in der Kinder-, Jugend-, Familien- und Altenhilfe sowie in den Bereichen Psychosoziale Dienste und Migration. Weitere Informationen zur Arbeit der AWO Schleswig-Holstein finden Sie unter www.awo-sh.de.

Stellenbeschreibung

Im Bereich Kindertagesbetreuung beschäftigen wir in 60 Einrichtungen derzeit rund 1.000 Mitarbeiter*innen. Für den Standort Preetz suchen wir zum 01.01.2023 befristet bis zum 31.12.2025 eine*n

 

Referent*in für Sprachbildung in Kindertageseinrichtungen (m/w/d)

 

Das erwartet Sie:

Qualifikation

Das zeichnet Sie aus:

Wir bieten Ihnen

Das bieten wir:

 

 

Das Handeln der AWO Schleswig-Holstein ist geprägt von unseren Werten Solidarität, Toleranz, Freiheit, Gleichheit und Gerechtigkeit. Wir leben Vielfalt und begrüßen daher ausdrücklich Bewerbungen aller Mitglieder der Gesellschaft.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 12.12.2022

 

 

Kontakt:

Arbeiterwohlfahrt Landesverband Schleswig-Holstein e.V.

Kindertagesbetreuung

Dörte Federmann

Am Kiel Kanal 2

24106 Kiel

 

oder per E-Mail an doerte.federmann@awo-sh.de

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Maria Kölpien unter der Telefonnummer 04342 8860-83 gerne zur Verfügung.

 

Mit dem Einsenden Ihrer Bewerbung erklären Sie sich mit der Aufbewahrung Ihrer Unterlagen für die Dauer des Bewerbungsverfahrens einverstanden. Personenbezogene Daten werden datenschutzkonform behandelt und nach drei Monaten automatisch gelöscht.


←  zurück zur Übersicht