Finden Sie Ihren Traumjob bei der AWO!

Ob in Kitas, der Jugend- und Familienhilfe, den Psychosozialen Diensten, der Pflege, in der Verwaltung oder bei hauswirtschaftlichen Dienstleistungen: Die Aufgaben bei der AWO Schleswig-Holstein sind vielfältig und Menschen mit Freude und Leidenschaft an ihrem Beruf eröffnen sich bei uns zahlreiche berufliche Perspektiven.

Erzieher*in, Pädagogin*Pädagoge, Sozialarbeiter*in, Sozialpädagogin * Sozialpädagoge, Sozialpädagogische Fachkraft (m/w/d)

Psychiatrische Einrichtungen/Eingliederungshilfe

Beginn nächstmöglichen Zeitpunkt

Anstellung Teilzeit - flexibel
  Festanstellung

Ort 24539 Neumünster

Einrichtung Ambulante Dienste Mitte

Die Arbeiterwohlfahrt Schleswig-Holstein ist mit 16.500 Mitgliedern ein anerkannter Spitzenverband und Einrichtungsträger der Freien Wohlfahrtspflege. In rund 200 Einrichtungen und Diensten beschäftigen wir 4.500 Mitarbeiter*innen und bieten hochwertige Dienstleistungen in unterschiedlichen Bereichen der sozialen Arbeit an, vor allem in der Kinder-, Jugend-, Familien- und Altenhilfe sowie in den Bereichen Psychosoziale Dienste und Migration. Weitere Informationen zur Arbeit der AWO Schleswig-Holstein finden Sie unter www.awo-sh.de.

Der Unternehmensbereich Psychosoziale Dienste sucht für die Ambulanten Dienste Mitte zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

Soziapädagog*in oder Erzieher*in mit Zusatzqualifikation (m/w/d)

oder vergleichbare Qualifikation in Teilzeit 20 Std.

Die Ambulanten Dienste Mitte bestehen aus der Ambulanten Betreuung Neumünster, Kiel und Kreis Plön, sowie der Sozialpädagogischen Familienhilfe Neumünster.

Die ambulante Betreuung hat das Ziel den Betreuten eine weitgehend selbstständige Lebensführung in der Gemeinde zu eröffnen und zu erhalten. Zielgruppe sind volljährige Menschen ab 21 Jahren mit psychischer Erkrankung und wesentlicher Behinderung, die vorübergehend, für längere Zeit oder auf Dauer Unterstützung in der selbständigen Lebensführung benötigen und die eine stationäre Hilfe nicht, noch nicht oder nicht mehr benötigen.

Sozialpädagogische Familienhilfe, SPFH ist eine Hilfe zur Erziehung gemäß §27 in Verbindung mit §31 SGBVIII. Basierend auf dieser Rechtsgrundlage erhalten Familien oder Jugendliche Hilfe, die in ihrer Lebenssituation durch unterschiedliche Belastungsfaktoren beeinträchtigt sind. Ziel der SPFH ist es, gemeinsam mit den Betroffenen individuell Ziele und Lösungen zu entwickeln, wobei sich diese an den spezifischen Ressourcen, Fähigkeiten und Neigungen der Familie/des Jugendlichen und dem jeweiligen Lebensumfeld orientieren.

 

Stellenbeschreibung

Das erwartet Sie:

Qualifikation

Das zeichnet Sie aus:

Wir bieten Ihnen

Das bieten wir:

Das Handeln der AWO Schleswig-Holstein ist geprägt von unseren Werten Solidarität, Toleranz, Freiheit, Gleichheit und Gerechtigkeit. Wir leben Vielfalt und begrüßen daher ausdrücklich Bewerbungen aller Mitglieder der Gesellschaft.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 31.01.2021.

Kontakt:

AWO Schleswig-Holstein gGmbH, Christoph Sewe, Gotenstraße 32, 24539 Neumünster oder per E-Mail an christoph.sewe@awo-sh.de.

Für Rückfragen steht Ihnen Christoph Sewe unter der Telefonnummer 04321 9177-0 gerne zur Verfügung.


←  zurück zur Übersicht