Finden Sie Ihren Traumjob bei der AWO!

Ob in Kitas, der Jugend- und Familienhilfe, den Psychosozialen Diensten, der Pflege, in der Verwaltung oder bei hauswirtschaftlichen Dienstleistungen: Die Aufgaben bei der AWO Schleswig-Holstein sind vielfältig und Menschen mit Freude und Leidenschaft an ihrem Beruf eröffnen sich bei uns zahlreiche berufliche Perspektiven.

Erzieher*in, Sozialpädagogin * Sozialpädagoge (m/w/d)

Einrichtungen für Kinder und Jugendliche

Beginn frühestmöglicher Zeitpunkt

Anstellung Teilzeit - Vormittag, Teilzeit - flexibel
  Festanstellung

Ort 25337 Elmshorn

Einrichtung Jugend- und Familienhilfe, Kooperatives Schultraining Elmshorn

Die Arbeiterwohlfahrt Schleswig-Holstein ist mit 16.500 Mitgliedern ein anerkannter Spitzenverband und Einrichtungsträger der Freien Wohlfahrtspflege. In rund 200 Einrichtungen und Diensten beschäftigen wir aktuell mehr als 4.223 Mitarbeiter*innen und bieten hochwertige Dienstleistungen in unterschiedlichen Bereichen der sozialen Arbeit an.

Die Jugend- und Familienhilfe Region Süd-West, im Kreis Pinneberg, besteht aus verschiedenen ambulanten und stationären Hilfen zur Erziehung. Dazu gehören u. a. eine Vielzahl von stationären Einrichtungen mit unterschiedlichen Ausrichtungen und Profilen um vielfältige, integrierte und flexible Hilfen aus einer Hand in den Sozialräumen anzubieten.

Stellenbeschreibung

Für unsere Jugendhilfe-Maßnahme „Kooperatives Schultraining Elmshorn“ nach §§ 27, 35a SGB VIII, suchen wir für die Beschulung und Betreuung der aufgenommenen Kinder und Jugendlichen in Elmshorn

 

eine*n Sozialpädagog*in (BA) oder eine*n Erzieher*in (m/w/d)  

Zu besetzen ist jeweils eine unbefristete Teilzeitstelle mit 20,00 Wochenstunden.

In der Maßnahme werden 12 Schüler*innen aus dem Grundschul- und Sekundar-Stufenbereich, individuell in zwei altersorientierten Lernbereichen, werktags in der Kernarbeitszeit von 8.00 bis 15.30 Uhr in einem kombinierten Einzel-, Kleingruppen- und Projektunterricht beschult und sozialpädagogisch betreut sowie im Schulunterricht begleitet. Ziel der Maßnahme ist die Re-Integration der Schüler*innen in die Regelschule. Sie arbeiten in einem multi-professionellen Team mit Sozialpädagogen, Erziehern und Lehrkräften an der Schnittstelle zwischen Regelschule und Jugendhilfe.

 

Ihre zukünftigen Aufgaben sind unter anderem:

Qualifikation

Mit diesen Qualifikationen können Sie uns überzeugen:

Wir bieten Ihnen

Das können Sie von uns erwarten:

 

Das Handeln der AWO Schleswig-Holstein ist geprägt von unseren Werten Solidarität, Toleranz, Freiheit, Gleichheit und Gerechtigkeit. Wir leben Vielfalt und begrüßen daher ausdrücklich Bewerbungen aller Mitglieder der Gesellschaft.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

Kontakt:

AWO Schleswig-Holstein gGmbH, Ansprechpartnerin Sara Matthies, Theodor-Storm-Allee 62a, 25436 Uetersen oder per E-Mail an jufa.sued-west@awo-sh.de.

 

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Matthies unter der Telefonnummer 04122-9038-40 gerne zur Verfügung.


←  zurück zur Übersicht