„Monsieur Ibrahim und die Blumen des Koran“

Lesung von Björn Högsdal über die Geschichte einer ungewöhnlichen Freundschaft.

Dienstag, 19. November 2019

Ab 18:00 Uhr

Fatih Camii Moschee, Friedrichstraße 26, 24534 Neumünster

Weitere Informationen

Björn Högsdalliest aus dem Buch von Eric Emanuel Schmitt: „Monsieur Ibrahim und die Blumen des Koran“.

Eine hinreißende Geschichte einer ungewöhnlichen Freundschaft: Manchmal klaut Moses, der in Paris lebt, Konserven im Laden von Monsieur Ibrahim und glaubt, dass dieser nichts merkt. Doch der hat den jüdischen Jungen schon längst durchschaut. Denn Monsieur Ibrahim, der für alle nur „der Araber an der Ecke“ ist, sieht mehr als andere. Er ist ein verschmitzter Weiser, der viele Geheimnisse kennt - auch die des Glücks und des Lächelns.

Im Anschluss an die Lesung besteht die Möglichkeit, mit dem Autor ins Gespräch zu kommen. Für einen kleinen Imbiss ist gesorgt.

Beginn 18.00 Uhr – Eintritt frei!

Um Anmeldung wird gebeten unter:
Tel.: 04321 – 91 77 0
E-Mail: