Bundesweite Befragung „Ich pflege wieder, wenn ...“ gestartet

Die bundesweite Befragung 'Ich pflege wieder, wenn...' ist gestartet.

Was müsste sich ändern, damit ausgestiegene Pflegekräfte wieder in den Beruf zurückkehren und Teilzeit-Pflegekräfte ihre Stunden erhöhen? Wie groß wäre das Potenzial an Pflegekräften, um die Beschäftigten zu entlasten und eine gute Versorgung zu gewährleisten? Die Ergebnisse der Bremer Pilot-Studie „Ich pflege wieder, wenn ...“ haben bereits Anfang 2021 großes regionales Interesse geweckt und Initiativen für Veränderungen in der Praxis angestoßen.

Die Arbeitnehmerkammer Bremen, die Arbeitskammer des Saarlandes und das Institut Arbeit und Technik führen die Befragung nun leicht verändert und in erweiterter Form erstmals deutschlandweit durch. Für den Erfolg der Studie ist entscheidend, neben Teilzeitkräften auch ausreichend ausgestiegene Pflegekräfte für die Beteiligung an der Befragung zu gewinnen. Daher bitten wir Sie um Beachtung, Weiterleitung und Verbreitung der Befragung. Die Befragung ist hier bis zum 17. Oktober erreichbar.