Stark durch unsere Mitglieder

Das Fundament der aktiven Sozialarbeit der Arbeiterwohlfahrt bilden die ehrenamtlich Engagierten, die Mitglieder und die hauptamtlichen Mitarbeiter*innen. Sie alle setzen sich mit wichtigen sozialen und gesellschaftlich relevanten Themen auseinander und nehmen Einfluss auf sozialpolitische Entscheidungen. Warum es sich lohnt, AWO Mitglied zu sein, erfahren Sie hier.

Die AWO positioniert sich mittels drei Säulen in der Gesellschaft als Spitzenverband der freien Wohlfahrtspflege, sozialer Dienstleister und aktiver Mitgliederverband, der sozialpolitische Forderungen formuliert und soziale Dienstleistungen anbietet. Damit die sozialpolitischen Forderungen in Zielen verwirklicht werden können, ist es als Mitgliederverband wichtig, unsere vorhandenen Mitglieder zu halten und darüber hinaus auch zu wachsen. Denn jedes einzelne Mitglied ist ein Mistreiter für unsere sozialpolitischen Ziele und unsere Mitgliederstärke entscheidet über unsere Wirkungskraft. Deshalb kommunizieren wir unsere Ziele, Positionen und unsere Arbeit öffentlich, um als Arbeiterwohlfahrt bei potentiellen Mitgliedern, am Ehrenamt Interessierten und neuen Hauptamtlichen bekannt zu werden.

Gute Gründe, AWO Mitglied zu werden

Werden Sie Mitglied in einer starken Gemeinschaft!

Hier geht es zum Online-Mitgliedsantrag.

Die AWO Mitgliedskarte

Mit der AWO Mitgliedskarte können Sie sich nicht nur als AWO Mitglied ausweisen, sondern sich auch über interessante Angebote unserer Kooperationspartner in ganz Schleswig-Holstein freuen. Die Angebote werden laufend ergänzt. Es lohnt sich also, immer mal wieder reinzuschauen.

Hier die aktuellen landesweiten Kooperationspartner auf einem Blick:

Im aktuellen Flyer zur AWO Mitgliedskarte finden Sie alle Vorteile auf einen Blick.