Migrationsberatung (MBE)

AWO Interkulturell bietet in ganz Schleswig-Holstein eine zeitnahe und persönliche Beratung für Migrant*innen und Geflüchtete an, damit diese in allen Angelegenheiten des täglichen Lebens selbständig handeln und gleichberechtigt am sozialen und gesellschaftlichen Leben in Schleswig-Holstein teilnehmen können.

Migrationsberatung für erwachsene Zuwander*innen (MBE)

Ziel dieser Migrationsberatung ist es, den Integrationsprozess bei erwachsenen Neuzuwander*innen gezielt zu initiieren, zu steuern und zu begleiten. Durch ein zeitlich befristetes (maximal dreijähriges), bedarfsorientiertes, individuelles, migrationsspezifisches Erstberatungsangebot mit dem Fokus auf die „Integrationsförderung“ soll ein qualitativer Beitrag dazu geleistet werden, die Neuzuwander*innen zu selbständigem Handeln in allen Angelegenheiten des täglichen Lebens zu befähigen.

Zielgruppe