AWO Kita Neudorf-Bornstein

Zur AWO Kita Neudorf-Bornstein gehören:

die Krippengruppe „De lütten Entdeckers“
Am Dorfplatz 12
24214 Neudorf-Bornstein


die Elementar-Gruppe „Sterntaler“
Dorfstr. 6 a
24214 Neudorf-Bornstein

Kinderkrippe „De lütten Entdeckers“

Kita Neudorf Bornstein

Neudorf-Bornstein ist ein kleiner Ort mit ca. 1000 Einwohnern, der direkt an der B 76 liegt.

Idyllisch in der Ortsmitte, am Dorfplatz von Neudorf, befindet sich seit Sommer 2010 das Gebäude der Krippengruppe „De lütten Entdeckers“.

Wir verstehen uns als familienergänzende Einrichtung, die Orientierung, Strukturen und Regeln bietet. Unser Ziel ist, dass Kinder Sozialkompetenz erleben und erwerben. Betreuung, Bildung und Erziehung sind dabei gleichwertig und gehören unabdingbar zusammen.

In unserer Krippengruppe können bis zu 10 Kinder jeder Nationalität und Konfession ab dem siebten Lebensmonat bis zur Vollendung des 3. Lebensjahres von drei pädagogisch qualifizierten Fachkräften betreut werden.

Unsere  Einrichtung verfügt über eine Fläche von ca. 120 m² für die Betreuung der Kinder. Es gibt einen Eingangsbereich mit Garderobe und daran anschließend einen großzügigen, hellen Gruppenraum, sowie einen Schlafraum. Außerdem stehen uns noch ein kleinkindgerechtes Bad, eine kleine Küche und ein Büro zur Verfügung.


Kinder lernen von sich aus, aus eigenem Antrieb, aus Neugier und Interesse. Sie sind „wissenshungrig“ und setzen ihre Energie dafür ein, die Welt zu verstehen. Deshalb haben wir unser Außengelände als ein „Garten der Entdeckungen“ gestaltet. Hier gibt es u.a. durch Riech-, Fühl-, Hörbeete, sowie eine Matschecke Möglichkeiten für vielfache sinnliche Erfahrungen. Wege aus unterschiedlichen Materialien und eine Schmetterlingsecke laden außerdem zum Entdecken und Erforschen ein. Wir unternehmen auch gerne Ausflüge in den Wald und unsere Umgebung.

Durch themenbezogene Projekte und Angebote, sowie durch ihren Forscherdrang, erobern sich die  Kinder ihre Lebensumwelt. Wir verstehen Bildung als einen Prozess in dem sich Kinder durch eigene Aktivitäten die Welt aneignen (Selbstbildung).

Kita Neudorf Bornstein garten  Tätig sein im Garten

Spielen ist die wesentliche Tätigkeit der Kinder.  Durch seine Spieltätigkeit lernen Kinder sich selbst und ihre Umwelt kennen. Mit und ohne Material, allein oder mit anderen, voll Neugier, Aufmerksamkeit und Konzentration erleben die Kinder die Fülle an Spielformen.


Kita Neudorf Bornstein Gruppenraum  Freies Spiel im Gruppenraum


Kita Neudorf Bornstein im Freien  Spiel im Freien

Kreativität bedeutet eigene Ideen zu entwickeln und umzusetzen. Die Kinder lernen durch zwanglosen Umgang verschiedene Materialien kennen. Durch Auseinandersetzung mit ihnen und ihrer Bearbeitung können sie die Möglichkeiten der Veränderung begreifen.


Kita Neudorf Bornstein Malen  Malen an der Staffelei


Kita Neudorf Bornstein Drucken  Drucken mit Quarkfarbe


Kinder brauchen viele Angebote zur Sinneswahrnehmung um ein positives Körperbewusstsein aufzubauen. Je größer die Sinneserfahrungen eines Kindes, desto vielfältiger sind seine Entwicklungsmöglichkeiten.


Kita Neudorf Bornstein Entdecken  Erfahrungen machen mit Kartoffelstärke


Lust am Ausprobieren und Entdecken sind grundlegende kindliche Bedürfnisse. Sich auf Herausforderungen einzulassen, genau hinzuschauen, Materialien testen, Fragen stellen, Theorien aufstellen und „Expertengespräche“ führen,  gehören dazu.

 

Die Elementar-Gruppe „Sterntaler“ gehört seit August 2013 zu unserer Kita.

Kita Neudorf Bornstein Sterntaler

Das Gebäude befindet sich ca. 250 m von der Krippe entfernt und in unmittelbarer Nachbarschaft der Grundschule.

In unserer Elementar-Gruppe werden bis zu 22 Kinder unterschiedlicher Nationalität, Kultur und Konfession ab dem dritten Lebensjahr bis zum Schuleintritt von drei pädagogisch qualifizierten Fachkräften betreut.

Unsere Einrichtung verfügt über eine Fläche von ca. 120 m² für die Betreuung der Kinder. Im Eingangsbereich befindet sich eine Garderobe und daran schließen sich der Gruppenraum, sowie ein Bewegungsraum an.
Außerdem stehen uns noch ein kindergerechtes Bad, eine kleine Küche und ein Büro zur Verfügung.

Bildung, Erziehung und Betreuung erfolgen durch ausgebildetes Fachpersonal.

Durch themenbezogene Projekte und Angebote, sowie durch ihren Forscherdrang, erobern sich die  Kinder ihre Lebensumwelt.

Wir verstehen Bildung als einen Prozess in dem sich Kinder durch eigene Aktivitäten die Welt aneignen (Selbstbildung).

Die Zeit von 9.00 bis 12.00 ist dem ungestörten Tagesablauf vorbehalten. In dieser Zeit finden Spiel, Angebote, Frühstück und der Morgenkreis statt.

Das Spiel im Freien ist fester Bestandteil im Tagesablauf. Eine Außenanlage mit unterschiedlichen Spiel- und Klettermöglichkeiten laden zu einem erlebnisreichen Kinderalltag ein.

Die Lage unserer Kita bietet optimale Bedingungen Natur und Umwelt zu ergründen. Regelmäßige Waldtage erweitern das Wissen der Kinder. Sie sammeln Naturerfahrungen und erschließen mit allen Sinnen Bereiche wie Pflanzen und Tiere, sowie die Elemente Licht, Luft, Wasser Erde und Feuer.

Zur Förderung motorischer Fertigkeiten nutzen wir neben unserem Bewegungsraum und dem Außengelände auch 1x wöchentlich die Turnhalle.

 

Kontaktadressen:
Arbeiterwohlfahrt Landesverband Schleswig-Holstein e.V.


AWO Kita Neudorf-Bornstein

Krippengruppe
„De lütten Entdeckers“

Am Dorfplatz 12
24214 Neudorf-Bornstein

Elementar-Gruppe
„Sterntaler“

Dorfstr. 6 a
24214 Neudorf-Bornstein


Leitung der Kita:
Torben Friedrich

Telefon: 04346  36 80 736

Kinderkrippe
„De lütten Entdeckers“

Öffnungszeiten
Montag – Freitag
7.00 – 15.00 Uhr

Betreuungskosten (monatlich)
Regelbetreuung
8.00 – 13.00 Uhr  310,00 €
Frühbetreuung
7.00 – 8.00 Uhr  60,00 €
Spätbetreuung I
13.00 – 14.00 Uhr  60,00 €
Spätbetreuung II
14.00 – 15.00 Uhr  75,00 €  

Mittagessen und
Getränke 42,00 €

Schließzeiten
3 Wochen in den Sommerferien und zwischen Weihnachten und Neujahr.
An 2 Tagen pro Jahr finden interne Fortbildungen für das Mitarbeiterteam statt.

 Elementar-Gruppe
„Sterntaler“

Öffnungszeiten
Montag – Freitag
7.00 – 15.00 Uhr

Betreuungskosten (monatlich)
Regelbetreuung
8.00 – 13.00 Uhr  140,00 €
Frühbetreuung
7.00 – 8.00 Uhr  30,00 €
Spätbetreuung I
13.00 – 14.00 Uhr  30,00 €
Spätbetreuung II
14.00 – 15.00 Uhr  36,00 €

Schließzeiten
3 Wochen in den Sommerferien und zwischen Weihnachten und Neujahr.
An 2 Tagen pro Jahr finden interne Fortbildungen für das Mitarbeiterteam statt.