Familienzentrum Wankendorf

clipFamilie

 

AWO Familienzentrum Wankendorf

Als Anlaufstelle für Familien ist das Familienzentrum Wankendorf ein Ort der Begegnung, Beratung, Begleitung und auch der Mitwirkung. Dieses möchten wir gemeinsam mit Ihnen auf den Weg bringen. Kommen Sie vorbei, lernen Sie uns kennen und schaffen wir gemeinsam einen Ort an dem Ideen verwirklicht und eigenständige Angebote gestaltet werden können.

 

Weitere Informationen der Familienzentren im Kreis Plön entnehmen Sie bitte dem Flyer

clipFamilien

Foto Leitung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Anke Schirm , Koordinatorin des Familienzentrums

awoherz   Familienzentrum

 

wankendorfstolpe

Ein neues Angebot des Familienzentrums Wankendorf

Ab Donnerstag, den 22.März gibt es jeden Donnerstag ein integratives Lauftreffangebot.(Interessierte Läuferinnen und Läufer treffen sich jeweils um 17 Uhr  am Familienzentrum Wankendorf,
Kirchtor 18a ( Pavillion ) . Dieses Angebot soll neben dem sportlichen Aspekt, auch der gemeinsamen Begegnung und dem Austausch mit Flüchtlingen aus
unseren Gemeinden dienen. Es richtet sich an Einsteiger und Fortgeschrittene.

Anmeldungen und Rückfragen an: Anke Schirm

0160 96 29 08 78 oder  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

clipFamilien

Aktuelle Angebote im Familienzentrum

Yoga für ältere Menschen

Es ist nie zu spät, mit Yoga zu beginnen!

Yoga für Senioren, das ist ein Yoga der kleinen Schritte, der kleinen und sanften Bewegungen. Aber gerade diese sanften Bewegungen sind bei älteren Menschen so wirkungsvoll.

Zur Zeit findet montags von 10.30 bis 11.30 Uhr ein Yoga Kurs für ältere Menschen auf dem Stuhl, im AWO Familienzentrum Wankendorf, statt.

Hatha-Yoga.

Montags von 18.30 bis 20.00 Uhr - im AWO Familienzentrum Wankendorf.

Im Yoga geht es nicht darum, auf dem Kopf zu stehen, sondern mit beiden Beinen fest auf dem Boden.
Die Yogastunden sind sanft gestaltet und umfassen Übungen wie Karanas (Bewegungsabläufe), Asanas (Körperhaltungen), Pranayamas (Atemübungen), Meditations- und Entspannungsübungen.

Informationen zu den Yoga-Kursen bei Andrea Seefeld, dienstags von 10-12 Uhr unter: 0176 95 64 50 72

Für Fragen rund ums Baby gibt es ab dem 13. September 18 ein neues Angebot im Familienzentrum Wankendorf:

Immer am 2. Donnerstag im Monat von 10-12 Uhr berät die Kinderkrankenschwester Heinke Zurheide in Fragen wie Entwicklung, Pflege und Ernährung von Babies und Kleinkindern.

„Es gibt keine Frage rund ums Baby, die dumm ist!“, sagt Heinke Zurheide.“ Jede Mutter, die fragt, hat das Recht auf eine Antwort, die ihr weiterhilft. Die Großfamilien im Hintergrund, die jungen Eltern in der ersten Zeit helfen, ihren Weg zu finden, sind selten geworden. Das Resultat: Eltern suchen sich Hilfe im Internet oder aus Büchern, aber das vertrauensvolle Gespräch von Angesicht zu Angesicht, das fehlt. Unser BeratungsAngebot soll helfen, diese Lücke zu schließen.“

Die Beratungen sind immer vertraulich und immer kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Beratungsangebote:

Alle Beratungen sind absolut vertraulich und kostenlos.

  • „Alle an Bord“ Netzwerk zur arbeitsmarktlichen Integration von Geflüchteten in Schleswig Holstein 04521 79 00 774 oder
  • Beratung und Vermittlung unabhängig vom Aufenthaltsstatus und Alter in Arbeit und Ausbildung; Begleitung und Vernetzung im Arbeitsmarkt und Projekten
  • Schwangerenberatung: 04522 50 51 26 oder 04348 91 73 21 nach Terminvereinbarung
  • Beratung und Begleitung in sozialen und finanziellen Fragen vor, während und nach der Schwangerschaft
  • finanzielle Hilfen in der Schwangerschaft über die Bundesstiftung „ Mutter und Kind“
  • Suchtberatung: 04342 76 270 nach Terminvereinbarung
  • Beratung und Begleitung bei allen Fragen zu risikoreichen oder abhängigem Suchtmittelkonsum für Betroffene ,Angehörige und Interessierte ( Alkohol, Medikamente, illegale Suchtmittel, Nikotin, Glücksspiel- / Medienkonsum, Essstörungen)
  • Erziehung / Lebensberatung: 04342 71 734 ab dem 26.7.18: 14-täg. Von 14 Uhr-18 Uhr
  • Beratung bei allen Fragen rund um Familie/ Erziehung/ Leben; Kinder und Jugendberatung; Trennungs- und Scheidungsberatung; Mediation
  • Migrationsberatung: 04342 78 79 010 nach Terminvereinbarung
  • Beratung unter anderem zu den Themen: Aufenthalt/ Arbeit/ Ausbildung/Familie/ Kinder und Leben in dieser Gesellschaft
  • FamilienKinderKrankenschwester: 0438 90 67 123 nach Bedarf
  • Hilfe bei Fragen zur Gesundheit des Kindes; Fragen zur Familie und Unterstützungen
  • Pflegestützpunkt : 04522 74 33 11 - 11.10 und 6.12 jeweils 9-13 Uhr
  • Beratung für alle interessierten Bürgerinnen und Bürger; Hilfsmittelversorgung; Leistungen der Pflegeversicherung; Antragstellung etc.
  • Frau und Beruf : 04522 50 39 514 oder 0173 77 36 912
  • Beratung für Frauen ( Für Neu- und Durchstarterinnen )
  • individuelle und unabhängige Beratung zur beruflichen Zielfindung
  • Kompetenzerfassung, Entscheidungsfindung und Planung konkreter Schritte
  • lvkm-sh. EUTB Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung : 0431 90 88 99 14 od. 0176 87 90 16 62 Frau Steil

Wir beraten auf „Augenhöhe“, damit Ratsuchende selbstbestimmt Entscheidungen treffen können, im Vorfeld der Beantragung von Leistungen, zu allen Fragen rund um das Thema Teilhabe

Offene Treffs:

  • Sing/Bastelkreis von 0-3 Jahren mit einer Begleitperson Do: 15:30-17 Uhr
  • Geschwisterkreis von 3-6 Jahren spielen, werken, bauen Do.: 15:30- 17 Uhr
  • Spiel und Spaß mit Wort und Stift von 6-12 Jahren lesen, malen, toben Do: 14 Uhr - 15:30 Uhr ( Hausaufgabenbetreuung möglich )

Rufen Sie uns gerne an: unter 0160 96 29 08 78 Mo-Fr. 8-14 Uhr 04326 28 99 550

persönlich Mo. 10 -12 Uhr, Di. von 9 Uhr – 15 Uhr, Mi. 10 -12 Uhr und Do. 10-12 Uhr Kirchtor 18 weitere Termine gerne nach Vereinbarung

Öffnungszeiten zusätzlich der Tauschbücherei : Mi 18 -19 Uhr, sowie 1. Sa. Im Monat 14 -16 Uhr

Kontaktadresse :
 
AWO Familienzentrum

Kirchtor 18a
24601 Wankendorf

Telefon: 04326 289 95 50