Freitag, 01 März 2019 11:48

Referent der kaufmännischen Geschäftsführung (w/m/d)

Die Arbeiterwohlfahrt Schleswig-Holstein ist ein anerkannter Spitzenverband und Einrichtungsträger der freien Wohlfahrtspflege, in dem sich 17.500 Mitglieder, 3.000 Ehrenamtliche und mehr als 4.500 Mitarbeiter engagieren. Die AWO erbringt ihre sozialen Dienstleistungen überwiegend für Kinder, Jugendliche und alte Menschen in unserem Lande.

Zum nächstmöglichen Termin ist in der Landesgeschäftsstelle der AWO Schleswig-Holstein gGmbH in Kiel folgende Stelle zu besetzen:

Referent der kaufmännischen Geschäftsführung (w/m/d)

Wir erwarten von Ihnen

  • ein erfolgreich abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Studium,
  • erste Erfahrungen in der Projektarbeit,
  • eine selbstständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise,
  • eine unternehmerische und analytische Denkweise,
  • eine ausgeprägte Zahlenaffinität,
  • eine ausgeprägte kommunikative Kompetenz in Wort und Schrift,
  • ein sicheres Auftreten,
  • eine schnelle Auffassungsgabe und Organisationstalent,
  • eine selbstständige, sorgfältige und effiziente Arbeitsweise,
  • ausgeprägte Teamfähigkeit sowie Durchsetzungsvermögen,
  • kundenorientiertes Verhalten und Verantwortungsbewusstsein.

Ihre Herausforderungen sind

  • die Unterstützung der Geschäftsführung bei der organisationalen, prozessualen und instrumentellen Gestaltung der Unternehmenssteuerung,
  • die Unterstützung des unternehmensbereichsübergreifenden Controllings,
  • die Entwicklung von Unternehmensprozessen sowie das selbstständige Umsetzen in Verfahrensregelungen auf der Grundlage unseres QM-Systems,
  • die eigenständige Erarbeitung und verantwortliche Durchführung von Projekten nach Zielvorgaben der Geschäftsführung einschließlich der Leitung entsprechender Arbeitsgruppen,
  • die Vor- und Nachbereitung von Gremiensitzungen.

Wir bieten Ihnen

  • eine verantwortungsvolle Tätigkeit in enger Kooperation mit der Geschäftsführung,
  • die Mitarbeit an interessanten und herausfordernden Aufgaben bei der Entwicklung des Unternehmens und seiner Steuerungsinstrumente,
  • eine Bezahlung nach dem AWO-Haustarifvertrag.


Wir beschäftigen Menschen aller Nationalitäten. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.
Ihre ausführliche Bewerbung – mit Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellung – richten Sie bitte bis zum 22.03.2019 per E-Mail an:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

AWO Schleswig-Holstein gGmbH
Geschäftsführer Herrn Dr. Bernd Schubert
Sibeliusweg 4
24109 Kiel

Nähere Informationen erhalten Sie bei Frau Ziethmann unter der Telefonnummer 0431/5114-201.

Letzte Änderung am Freitag, 01 März 2019 11:53