Modellprojekt Landgewinn

Beschreibung des Modellprojekts "Landgewinn – Empowerment von Zugewanderten in ländlichen Räumen"

Das Projekt Landgewinn des AWO Landesverbandes Schleswig-Holstein e.V. ist ein Modellprojekt des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ zur Stärkung eines vielfältigen, gewaltfreien und demokratischen Miteinanders. Landgewinn widmet sich dabei insbesondere dem Empowerment von zugewanderten Menschen in ländlichen Räumen und leistet einen Beitrag zur Förderung ihrer gesellschaftlichen und demokratischen Teilhabe. Zentraler Bestandteil des Projektes ist hierbei ein politisches Mentoring-Programm, in welchem Migrant*innen mit Kommunal- und Landespolitiker*innen zusammengeführt werden.

Allgemeine Ziele des Projektes

  • Migrant*innen erlangen im Verlauf des Programms Grundlagenwissen über das politische System in Deutschland sowie die Möglichkeiten politischer Teilhabe in der eigenen Region
  • Sie lernen im Verlauf des Programmes die zivilgesellschaftlichen Strukturen in ihrem Sozialraum kennen. Gleichzeitig bekommen Sie einen Überblick über Vereine, Organisationen und politische Parteien in ihrer Gemeinde bzw. Region und treten in Kontakt mit den Akteur*innen dieser Institutionen
  • Sie bauen in ihrer Gemeinde ein persönliches Netzwerk auf, in dessen Rahmen die gesellschaftliche und politische Teilhabe vor Ort erleichtert wird

Methodik: Das Mentoring-Programm

  • Das Mentoring-Programm ist eine zeitlich befristete Partnerschaft zwischen Kommunal- bzw. Landespolitiker*innen (sog. Mentor*innen) und Migrant*innen (sog. Mentees) zum gegenseitigen Wissensaustausch
  • Begleitend werden für die Mentees politische Bildungsseminare über das politische System Deutschland, das Zusammenleben in einer Demokratie und die politische Teilhabe vor Ort durchgeführt
  • Während der Projektlaufzeit finden zudem regionale Vernetzungstreffen statt, um mit den Teilnehmenden weitere Möglichkeiten der gesellschaftlichen und politischen Teilhabe zu erarbeiten

Weitere Informationen:

Flyer: Werden Sie Mentee!

Flyer: Werden Sie Mentor*in!

 

BMFSFJ DL mitFoerderzusatz RZ neu  sh de inneres Logo

Kontaktadresse:

Arbeiterwohlfahrt Landesverband
Schleswig-Holstein e.V.
Kurt-Schumacher-Platz 7
24109 Kiel

Niklas Muhlack

Tel: +49 162 20 84 745
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Saeed Hmeidan

01520 689 56 55

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!