Mittwoch, 24 April 2019 08:55

sozialpädagogische*r Assistent*in (w/m/d) für den Bauraum in Schönkirchen

Die Arbeiterwohlfahrt Schleswig-Holstein ist mit 16.500 Mitgliedern ein anerkannter Spitzenverband und Einrichtungsträger der freien Wohlfahrtspflege. Im Bereich Kindertagesbetreuung beschäftigen wir in ca. 60 Einrichtungen derzeit rund 950 Mitarbeiter*innen.

Das Kinderhaus liegt im direkten Umland nordöstlich der Landeshauptstadt Kiel und bietet Krippen- und Elementargruppen sowie einer Waldgruppe Platz.

Für den Einsatz in unserem AWO Kinderhaus in Schönkirchen suchen wir ab dem 01.08.2019 eine, einen

Sozialpädagogische*r Assistent*in (w/m/d) für den Bauraum

Das zeichnet Sie aus:

  • Ausbildung als Sozialpädagogische*r Assistent*in oder vergleichbar
  • Erfahrungen in der Kindertagesbetreuung
  • Bereitschaft, die vorhandene Konzeption zu unterstützen und weiterzuentwickeln
  • Kreativität und Engagement

Das bieten wir:

  • Eine Vollzeitbeschäftigung (39 Stunden/ Woche) bei einem der größten sozialen Dienstleister Schleswig-Holsteins
  • Vergütung nach dem AWO SH Haustarifvertrag (analog zum TVÖD)
  • einen Arbeitsplatz in einem offenen und motiviertem Team
  • kreatives und selbstständiges Arbeiten
  • regelmäßige Fortbildungen
  • Möglichkeit der Hospitation

Das Handeln der AWO Schleswig-Holstein ist geprägt von unseren Werten Solidarität, Toleranz, Freiheit, Gleichheit und Gerechtigkeit. Wir leben Vielfalt und begrüßen daher ausdrücklich Bewerbungen aller Mitglieder der Gesellschaft.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Kontakt:

AWO Landesverband Schleswig-Holstein e.V.
AWO Kinderhaus Schönkirchen
Andreas Boer
Kätnersredder 16-18
24232 Schönkirchen

Tel.: +49 4348 1764
Fax: +49 4348 910698
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Andreas Boer unter der Telefonnummer 04348 1764 oder per E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gerne zur Verfügung.

Wir bitten um Verständnis, dass wir die Bewerbungsunterlagen leider nicht zurücksenden. Daher empfehlen wir Ihnen keine Bewerbungsmappen zu verwenden und jegliche Bewerbungsunterlagen in Kopie einzureichen. Unterlagen nicht berücksichtigter Bewerber werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.

Letzte Änderung am Freitag, 26 April 2019 09:21