AWO Gettorf ermöglicht Ferienspaß für Kinder

Ein erfolgreicher Spendenaufruf der AWO Gettorf ermöglicht acht Kindern die Teilnahme an der Ferienbetreuung
Die Ferienzeit stellt viele Eltern vor die große Herausforderung, die Kinderbetreuung neu zu organisieren. Oft deckt der eigene Urlaub diese Zeiten nicht ganz ab; nicht immer können Angehörige die Betreuung übernehmen. Hierfür hat das AWO Familienzentrum Gettorf Abhilfe geschaffen und bietet in den Oster-, Sommer, und Herbstferien Betreuung für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren an. Damit alle Kinder an der Ferienbetreuung teilnehmen können, unterstützt die AWO die Teilnahme von Kindern aus einkommensschwächeren Familien durch Spenden.

20180116SammlungGettorfKomprimiert

Durch den aktuellen Spendenaufruf, den die AWO Gettorf gemeinsam mit dem AWO Landesverband gestartet hat, sind nun mehr als 1.300 € zusammen gekommen. Das Geld ermöglicht es acht Kindern, jeweils eine Woche lang kostenfrei am Ferienprogramm teilzunehmen. Denn: Kein Kind sollte aufgrund seines finanziellen Hintergrundes auf Teilhabechancen verzichten!
Hierfür bedankt sich die AWO ganz besonders bei allen Spendern!
Weitere Informationen über die AWO Gettorf und die Ferienbetreuung finden Sie unter:

http://www.awo-gettorf.de/pages/awo-familienzentrum-in-gettorf/ferienangebote/ferienbetreuung.php