Dienstag, 25 Juni 2019 14:33

Sozialpädagogische Fachkraft – (m/w/d), Elmshorn

Die Arbeiterwohlfahrt Schleswig-Holstein ist mit 16.500 Mitgliedern ein anerkannter Spitzenverband und Einrichtungsträger der Freien Wohlfahrtspflege. In rund 200 Einrichtungen und Diensten beschäftigen wir 4.223 Mitarbeiter*innen und bieten hochwertige Dienstleistungen in unterschiedlichen Bereichen der sozialen Arbeit an.

Der Unternehmensbereich Jugend- und Familienhilfe bietet Familien unterstützende Hilfen für die Erziehung ihrer Kinder. Mit ihren Angeboten fördert die Jugend- und Familienhilfe Chancengleichheit und soziale Gerechtigkeit, um Kinder und Jugendliche an der Gesellschaft teilhaben zu lassen.

Für unsere Wohngruppe Schröder nach §§ 34, 35a und 41 SGB VIII in Elmshorn, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

eine sozialpädagogische Fachkraft – (m/w/d)
(Erzieher*in; Dipl.-Sozialpädagoge*in; Sozialarbeiter*in BA)

Zu besetzen ist eine unbefristete Vollzeitstelle mit 39,0 Wochenstunden.

In der WG Schröder leben 8 Jungen und Mädchen im Alter von 12-21 Jahren, sowie 3 weitere Jugendliche in einer angegliederten Trainingswohnung über Tag und Nacht, die durch ein Team von sechs pädagogischen Fachkräften, einer Auszubildenden und einer Hauswirtschaftskraft betreut werden.

Das erwartet Sie:

  • Strukturgebende Alltagsbegleitung der Bewohner*innen und aktive Freizeit-gestaltung
  • Klientenbezogene Einzelbetreuung
  • Gemeinsame Arbeit an und mit den Hilfeplänen der Bewohner*innen und gemeinsame Erstellung von Betreuungsplänen auf Grundlage der Hilfepläne
  • Durchführung von Gruppenangeboten
  • Umsetzung von Partizipationsinstrumenten im Alltag und im Rahmen von Projekten
  • Elternarbeit
  • Teamarbeit, sowie partnerschaftliche Zusammenarbeit in einem Netzwerk mit allen beteiligten Fachkräften und sozialen Institutionen
  • Übernahme von Diensten im Rahmens eines Dienstplans mit wechselnden Dienstzeiten auch an Wochenenden und Feiertagen, Nachtbereitschaften


Das zeichnet Sie aus:

  • Praxiserfahrung, insbesondere im Arbeitsfeld „Hilfen zur Erziehung“ (Berufsstarter sind uns aber ebenso willkommen!)
  • positives Menschenbild und wertschätzender Umgang mit Bewohner*innen und deren Eltern
  • Schutz der Betreuten sowie Empathie bei Wahrung professioneller Distanz
  • Fähigkeit zu notwendiger Grenzsetzung, sowie besonnenes und adäquates Handeln in Krisen- und Konfliktsituationen
  • Interkulturelle Kompetenz
  • Kenntnisse relevanter sozialpädagogischer Methoden und Konzepte
  • Fähigkeit zum zielorientierten und strukturierten Arbeiten
  • Teamfähigkeit, Flexibilität und persönliche Belastbarkeit
  • Führerschein Klasse B und PC-Kenntnisse (Office und IT-Kommunikation)


Das bieten wir:

  • Eine unbefristete Vollzeitanstellung  bei einem der größten sozialen Dienstleister Schleswig-Holsteins
  • Vergütung in Anlehnung an den Haustarifvertrag der AWO Schleswig-Holstein gGmbH in der Entgeltgruppe 8 bzw. 9, Stufe - nach persönlicher Voraussetzung
  • Betriebliche Altersversorgung (VBLU)
  • Einen abwechslungsreichen und anspruchsvollen Aufgabenbereich, der viele Gestaltungsmöglichkeiten bietet
  • Einbindung in ein erfahrenes und kompetentes Team
  • fachlicher und regelmäßiger Austausch im Team sowie regelmäßige Fall- und Teamsupervision durch externe Supervisoren
  • Unterstützung Ihrer Fortbildungsbedarfe

Das Handeln der AWO Schleswig-Holstein ist geprägt von unseren Werten Solidarität, Toleranz, Freiheit, Gleichheit und Gerechtigkeit. Wir leben Vielfalt und begrüßen daher ausdrücklich Bewerbungen aller Mitglieder der Gesellschaft.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 31.07.2019

Kontakt:
AWO Schleswig-Holstein gGmbH
Ansprechpartner Jana Heckert
Theodor-Storm-Allee 62a
25436 Uetersen

oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Heckert unter der Telefonnummer 04122 90 38 47 gerne zur Verfügung.

Letzte Änderung am Montag, 01 Juli 2019 08:53