Schuldner- und Insolvenzberatung Aukrug

Schach den Schulden!

Schach

"Wie kommt es, dass am Ende des Geldes
noch so viel Monat übrig ist?!"

Die Zahl der überschuldeten Privathaushalte in Deutschland steigt beständig an und hat bereits die Drei-Millionen-Grenze überschritten. In Schleswig-Holstein gelten ca. 80.000 Haushalte als überschuldet.

Das heißt, dass in unserem Bundesland mindestens 175 000 Menschen betroffen sind.

Die Ursachen

Die Ursachen für Überschuldung sind vielfältig: unvorhergesehene Ereignisse wie Krankheit, Arbeitslosigkeit, Trennung bzw. Scheidung oder der Wegfall eines Zweiteinkommens können Überschuldung auslösen. Hinzu kommen oft unwirtschaftliches Verhalten oder der Verlust der Fähigkeit, die eigene zukünftige Leistungskraft realistisch einzuschätzen.

Die Folgen

Die Folgen sind immer die gleichen: wirtschaftliche und soziale Not, Versagensängste und oft auch das Ende persönlicher Beziehungen.

In Schleswig-Holstein bietet die AWO an 8 Standorten betroffenen Menschen ohne Ansehen von Person und Religion qualifizierte und seriöse Schuldnerberatung an. Unter bestimmten Bedingungen können überschuldete Personen seit dem 1. Januar 1999 aber auch eine Befreiung ihrer Schulden durch ein Verbraucherinsolvenzverfahren erlangen.

Wenn Sie finanzielle Sorgen haben, kommen Sie in unsere Schuldner- und Verbraucherinsolvenzberatungsstellen.

Wir helfen Ihnen, ohne dass unzumutbare Beratungsgebühren für die Zusammenarbeit verlangt werden. Wir machen Ihnen keine Vorwürfe, sondern wollen mit Ihnen gemeinsam einen Ausweg finden. Natürlich müssen Sie Ihren Teil dazu beitragen, denn ...

Nur gemeinsam erreichen wir Ihr Ziel.

Hinweis: Alle aufgeführten Schuldnerberatungsstellen der AWO in Schleswig-Holstein sind als geeignete Stellen nach § 305 Abs. 1 Nr. 1 Insolvenzordnung (InsO) i.V.m. § 1 Nr. 2 des Gesetzes zur Ausführung der Insolvenzordnung für Schleswig-Holstein (AG InsO S-H) anerkannt.

Gefördert werden die Schuldner- und Verbraucherinsolvenzberatungsstellen der AWO in Schleswig-Holstein durch das Ministerium für Soziales, Gesundheit, Familie, Jugend und Senioren des Landes Schleswig-Holstein.

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung.

Weiter Informationen entnehmen Sie bitte unseren Flyern:

Flyer Schuldnerberatung Aukrug Feb 2016.pdf

Flyer Finanzen Aukrug Schuldnerberatung Feb 2016.pdf

Kontaktadresse:

AWO Schleswig-Holstein gGmbH
Schuldner- und
Verbraucherinsolvenzberatung
Büro Aukrug

Bargfelder Str. 10
24613 Aukrug

Tel.:  04873 210 920
Fax.: 04873 210 92 10

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Leitung:
Martin Klimach-Dreger

Verwaltung:
Kerstin Haase

Schuldnerberatung und Prävention:
Christine Fischer
Martin Klimach-Dreger

Schuldnerberatung:
Michaela Greiilich


Leitung psychosoziale Dienste

Hans-Peter Stahl
AWO Schleswig-Holstein gGmbH
Koppelstraße 30
25421 Pinneberg