Kita Lüttkamp

Herzlich Willkommen auf der Internetseite der AWO Kindertagesstätte Lüttkamp


Gleichheit, Toleranz, Solidarität, Freiheit und Gerechtigkeit sind die Grundpfeiler, die unser Handeln in einer AWO Kindertagesstätte bestimmen.

Unter diesen Gesichtspunkten ist es unser Bestreben die individuelle Entwicklung der Gesamtpersönlichkeit und Lerngeschichte ihres Kindes  humorvoll und kreativ zu begleiten und zu fördern.

Unser 18 köpfiges pädagogisches Team setzt sich täglich liebevoll für die Rechte und Pflichten ihrer Kinder ein.

Sie haben noch mehr Fragen, rufen sie uns an, besuchen sie uns oder klicken sie weiter!

Luettlamp-logo.gif

 

Kinder sind unsere Zukunft

 

Du willst uns kennen lernen ?

Kind-mit-Reifenburg.jpg

Okay...


Wer wir sind und was uns kennzeichnet: Verantwortlich für Einrichtung, Betrieb sowie Dienst- und Fachaufsicht unserer Kindertagesstätte ist die Arbeiterwohlfahrt (AWO). Es handelt sich hierbei um einen freien Träger. Die Arbeiterwohlfahrt ist eine vereinsrechtliche und somit gemeinnützige Organisation, die sich in Bundes-, Landes- und Kreisverbände aufteilt. Der Sitz des Bundesverbandes ist in Bonn, die Unterelbe wird von Kiel aus geleitet. Aufgrund der Tradition der Arbeiterbewegung ist die Arbeiterwohlfahrt seit über 80 Jahren den Grundwerten der Freiheit, Gerechtigkeit, Solidarität und Toleranz verpflichtet. Diese Wertorientierungen sind Maßstäbe für pädagogische Grundhaltungen aus denen sich unser Verständnis für die Arbeit in der Kindertagesstätte ableitet.


Kinder sind unsere Zukunft, denn Kinder von heute sind Erwachsene von morgen. Sie haben das Recht auf eine qualifizierte pädagogische Bildung, Erziehung und Betreuung.


Die optimale Förderung ihrer Entwicklungsressourcen ist der wichtigste Garant für die Zukunftssicherung unserer Gesellschaft. Diese Position der Arbeiterwohlfahrt ist für uns Ausgangspunkt allen pädagogischen Handelns. Für unsere Kindertagesstätte bedeutet dies, dass wir eine notwendige und wünschenswerte Ergänzung zur Erziehung in der Familie darstellen, die erweiternd und kompensierend den Entwicklungsverlauf des Kindes mit verantwortet. Es ist unser Bestreben, die Gesamtpersönlichkeit des Kindes orientiert an seiner individuellen Entwicklungsgeschichte und Lerngeschichte zu fördern, damit es seine gegenwärtigen und zukünftigen Lebenssituationen besser bewältigen kann.


Der Kindertagesstätte der Arbeiterwohlfahrt liegt das Wohl der betreuten Kinder sehr am Herzen. In unserem Organisationshandbuch haben wir den Verlauf und die Handlungsschritte festgehalten, die wir gehen werden, wenn wir den Verdacht haben, dass eine Kindeswohlgefährdung gemäß § 8 KJHG vorliegt. Uns ist dabei besonders wichtig gemeinsam mit den Eltern die bedrohliche Situation für das Kinde so rasch wie möglich zu beenden.


Willst Du noch mehr von meinem Kindergarten wissen?

  komm-mit.jpg 
Dann komm einfach mit!

Das Familienzentrum bietet Eltern Beratung, Hilfe und Begleitung und stellt gemeinsam mit den beiden AWO Kitas Lüttkamp und Merlinweg einen Treffpunkt und eine Anlaufstelle für Kinder und Erwachsene dar.

Angebote des Familienzentrums:

  • Interkultureller Spielkreis für Flüchtlingsfamilien mit kleinen Kindern
    Gemeinsam spielen, singen, basteln und deutsch lernen
    mit Yvonne Hollers.
    Jeden Dienstag und Donnerstag von 16.00 - 17.30 Uhr
    im Kindergarten Merlinweg

  • Musikalische Früherziehung
    mit Britta Modersohn für Ganztagskinder:
    Kita Lüttkamp jeden  Donnerstag ab 14.00 Uhr
    Kita Merlinweg jeden Dienstag ab 14.00 Uhr (außer Ferienzeiten)

  • Erziehungsberatung
    jeden 1. und 3. Dienstag im Monat
    Kita Merlinweg 16.00 - 17.00 Uhr
    ohne Anmeldung
    mit Dipl. Päd. Karl-Heinz Heuer (AWO Erziehungsberatung)

  • Schwangerenberatung nach § 218/219
    jeden Montag Kita Merlinweg 16.00 - 17.00 Uhr
    mit Dipl. Päd. Daniela Lichte.
    Hilfe und Beratung bei Wunsch auf Schwangerschaftsabbruch,
    bei ungewollter Kinderlosigkeit, bei Totgeburten, bei finanziellen Fragen etc.

  • Babycafe :Treffpunkt für Mütter mit Neugeborenen
    Jeden Mittwoch von 9.30 -11.00 Uhr
    in der Lerninsel der Fritz-Reuter-Schule.
    Jeden 1.Mittwoch im Monat mit Hebamme Simone Sprengel!
    Kostenlos und ohne Anmeldung.
    Kooperation mit der FBS Wedel

  • Mittagscafe mit Beratung
    jeden 1. Dienstag im Monat.
    Hilfe bei Erziehungsfragen und Erfahrungsaustauch
    mit Dipl. Päd. Friederike Pahnke ab 14.15 Uhr

  • Elternkino am 27.02.2017
    Thema: Wege aus der Brüllfalle Film
    mit anschließendem Gespräch.
    Kosten:5 €  bitte anmelden
    unter: 04122  96 11 63 oder 96 10 60

  • Elternkino am 28.06.2017 
    Thema: Zwischen den Welten
    (Kinder in der realen und der digitalen Welt, der Umgang mit Medien)
    Film mit anschließendem Gespräch.
    Kosten: 5 € bitte anmelden s.o.   

 


Ilse Mettjes Koordinatorin Familienzentrum

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tel. 04122  96 11 63

Luettlamp-logo.gif


Personal

Der Anspruch an unsere MitarbeiterInnen ist durch immer mehr Kenntnisse und Forschung auf psychologischem, pädagogischem und erziehungswissenschaftlichem Gebiet größer geworden.

Die erziehende Tätigkeit hat eine Professionalisierung erlebt, die es unbedingt erforderlich macht, dass die MitarbeiterInnen über eine gut fundierte und professionelle Ausbildung verfügen und außerdem bereit sind, sich immer wieder neue Erkenntnisse der Elementarpädagogik anzueignen.


Leitung: Katrin Elsner und Claudia Berkefeld-Blohm
verantwortlich für die gesamte Einrichtung und nicht im Gruppendienst tätig. 


1 Heilpädagogin 
11 Erzieherinnen 
2 Kinderpflegerinnen 
3 Sozialpädagogische Assistentinnen 
1 Hausmeister 
1 Hauswirtschafterin 
1 Hauswirtschaftshelferin


Darüber hinaus werden Praktikantinnen sowohl im pädagogischen als auch im hauswirtschaftlichen Bereich eingesetzt.

Kontaktadresse :   

AWO Kindertagesstätte 
und Familienzentrum
Lüttkamp

Rostocker Straße 5 
25436 Tornesch 

Tel.: 04122  96 11 63 
Fax: 04122  96 11 65 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Gesamtleitung:

Katrin Elsner

Leitung Familienzentrum:
Ilse Mettjes
Tel. 04122  96 11 63
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Erreichbarkeit :  
Mo. - Fr. 8.00 - 16.00 Uhr 

Öffnungszeiten:
 
Mo. - Fr. 7.00 Uhr - 17.00 Uhr 

Monatliche Kosten 2016:


Krippengruppe
(Kinder unter 3 Jahren)
Ganztags  (8,5 Std.)

Elementargruppe
(Kinder 3 - 6 Jahre)
Ganztags  (8,5 Std.)
Halbstags (6 Std.)

Mittagessen:
Kinder bis 1 Jahr
Kinder ab 1 Jahr


2 Krippengruppen
0 - 3 Jahre
 
Mo. - Fr. 08.00 - 16.30 Uhr 

2 Elementargruppen
3 - 6 Jahre
 
Mo. - Fr. 08.00 - 16.30 Uhr 

2 Elementargruppe
3 - 6 Jahre
 
Mo. - Fr.  08.00 - 14.00 Uhr 


Frühdienst ab 07.00 Uhr 
Spätdienst 16.30 - 17.00 Uhr
Spätdienst: 14.00 - 14.30 Uhr