Viertes Kieler Servicehaus wird 30

Derzeit wohnen 77 ältere Menschen am Sukoring 2-4 in Suchsdorf

Kiel. Im Frühjahr 1987 konnten die ersten Mieter*innen einziehen. Mittlerweile hat es hier am Sukoring 2-4 zahlreiche Umbau- und Renovierungsarbeiten gegeben. Aktuell wohnen 61 Single und acht Ehepaare in 69 Wohnungen im vierten Kieler Servicehaus, das im März 2017 sein 30-jähriges Bestehen feiert.

30 Jahre Feier Suchsdorf online3 3 2017

Magda Rave und Udo Wiechert feiern Fasching im Servicehaus Suchsdorf. Der 99-jährige Geburtstag der Mieterin fiel dann etwas besinnlicher dieses Jahr auf den Aschermittwoch.
Foto AWO

Gute Pflege ist wahlentscheidend

AWO Schleswig-Holstein fordert bessere Rahmenbedingungen und die Einführung einer Bürgerversicherung
 
Kiel. Unsere Gesellschaft wird immer älter. Doch sie hat die damit verbundenen Herausforderungen noch nicht im Griff. In einer gestern vom Zentrum für Qualität in der Pflege (ZQP) veröffentlichten Studie wurde deutlich, dass Fragen nach einer guten Versorgung im Alter für viele Menschen (43 bzw. 57 Prozent, Menschen ohne und mit Pflegeerfahrung) wahlentscheidend sind. "Mit den Änderungen des Pflegestärkungsgesetzes II, die seit wenigen Wochen greifen, hat sich schon einiges zum Besseren gewandelt", sagt AWO-Geschäftsführer Michael Selck. "Doch wir brauchen dringend bessere Rahmenbedingungen, wir fordern seit Jahren den Tarifvertrag Soziales für die Pflege, und wir fordern die Parteien zur Landtagswahl erneut auf, sich zur Frage der Bürgerversicherung zu positionieren." Nur mit einer Bürgerversicherung könne das allgemeine Lebensrisiko Pflegebedürftigkeit für alle sozial gerecht finanziert werden.

rakebrandt studentin luebeck2016

Gute Pflege braucht gute Ausbildung, faire Arbeitsbedingungen, und sie muss bezahlbar bleiben:
Pflegestudentin Julia Rakebrandt mit Karin Bittermann, Mieterin im AWO Servicehaus Lübeck. Foto AWO

Mitgliederbutton 21 09 2015

Logo gegenRassismus2

Altenpflege - ausbildung